Was ist ein Latcheingang am Melder?

Arno Reinmuth
18.10.2016 17:27

Ein Latcheingang wird für die Melderersterkennung benötigt. Dieser Eingang wird mit dem Scharf/unscharf Ausgang der Zentrale verbunden. Durch das Scharfschalten der Zentrale wird die Melderersterkennung aktiviert. Durch Unscharfschalten wird diese wieder deaktiviert. Wird während des scharf geschaltenen Zustand ein Alarm am Melder detektiert, so wird die Alarm LED speichernd gesetzt und kann auch nicht durch unscharf Schalten der Zentrale zurück gesetzt werden. Erst durch ein erneutes Scharfschalten der Zentrale wird die Melderersterkennung wieder aktiviert.

Tags: Melder, Sicherheitstechnik
Durchschnittliche Bewertung: 0 (0 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich