Wie kann bei den Analgogaktoren AA/X der Dimmbereich eingegrenzt werden?

Benjamin Ritz
02.08.2016 16:47

Hierzu wird die Funktion „eigene Kennlinie“ benutzt. Es werden 2 Stützpunkte (Wertepaare) benötigt:

1.Untere Grenze

2.Obere Grenze

 

Bsp. Ein LED Converter 0-10V soll zwischen 25% - 75% gedimmt werden

          Eingangsformat 1 Byte (0-255)

          Ausgangsgröße (0-10V)

 

Wertepaar 1 (untere Dimmgrenze) = Eingangswert 64 /// Ausgangswert in mV 2500 

Wertepaar 2 (obere Dimmgrenze)  = Eingangswert 191 /// Ausgangswert in mV 7500

Tags: AA/A, AA/S, KNX, TP
Durchschnittliche Bewertung: 0 (0 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich