Welche Tunneladressen werden beim IP-Router IPR/S 3.1.1 verwendet?

Dieter Michel
08.11.2016 10:03

Bei Verwendung der ETS 4 gilt: Beim Einfügen eines Routers aus dem Produktkatalog werden die ersten 5 freien physikalischen Adressen in der Linie automatisch für die Tunnelverbindungen reserviert.

Bei Verwendung der ETS 5 müssen die Tunneladressen (PA) in dem Eigenschaftsfenster der ETS händisch eingestellt werden. Anders als bei der ETS 4 findet keine automatische Adressierung statt.

http://new.abb.com/low-voltage/de/produkte/intelligent-building-systems/abb-i-bus-knx/neue-abb-i-bus-knx-ip-geraete

Weitere information über die Einstellungen für das Verwenden der Tunneling-Server: Schritt-für-Schritt Anleitung Tunneling-Server bei IPX/S 3.1.1 Geräten Einstellungen und Anwendungen

 

 

Tags: ETS, IP, KNX
Durchschnittliche Bewertung: 0 (0 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich